Öffnungszeiten während der Ausstellungen

So 14:00 - 17:00

Tel.: 0 61 55 / 82 28 54
Fax.: 0 61 55 / 82 28 58

Weitere Termine und Führungen nach absprache.

Quelle: Museumsverband

Willkommen im Museum Griesheim

Das Haus Loeb mit Schaufenster in dem die Ausstellungen gezeigt werden.

"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Schüren der Flamme"

Das Museum ist der Ort für die Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Traditionen der Stadt Griesheim. Die Beschäftigung beginnt mit ihren frühesten Anfängen und reicht bis in die Gegenwart als bewusster Ausgangspunkt der Betrachtungen. Die Einrichtung und der Betrieb eines Museums in der heutigen Zeit ist sinnvoll und wichtig, da sich Griesheim seit dem Ende des 2. Weltkrieges in einem massiven Umstrukturierungsprozess befindet. Die Stadt wandelt sich von einer landwirtschaftlich geprägten Landgemeinde zu einer Wohnstadt. Dieser Prozess ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass es nur noch wenige Menschen gibt, die sich an das Leben im alten Griesheim erinnern und es noch aktiv mitgestaltet haben.

Aktuelles

„Leiche werden ist nicht schwer… tot zu sein dagegen sehr“

Buchcover Caro Berg

Krimilesung mit der Griesheimer Autorin Caro Berg am 20. April um 19 Uhr in der Museumsschänke

Was verbindet eigentlich Berlin und Griesheim? Ganz sicher schon einmal die Leidenschaft für Kartoffelsalat und Buletten/Frikadellen!

Aber die Griesheimer Autorin Caro Berg hat zu diesem Thema noch mehr zu berichten. Am 20. April liest sie ab 19 Uhr in der Museumsschänke aus ihrem Krimi „Leiche werden ist nicht schwer… tot zu sein dagegen sehr“, der Anfang 2018 in einer überarbeiteten Auflage neu erschienen ist.

Ludger Rocky Nothnagel ist Journalist und arbeitet, nachdem er sein geliebtes Griesheim verlassen hat, nun beim Berliner Morgenblatt. Die heitere Kriminalgeschichte um Ludger verbindet zwei Schauplätze, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, überraschende Momente und skurrile Personen.

Aber auch ein kleiner Ausflug in die Kriminalgeschichte des alten Griesheims wird an diesem Abend nicht fehlen.

Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Abend, bei dem auch Kartoffelsalat und Buletten/Frikadellen nicht fehlen werden.
Der Eintritt ist frei!

Museumsfest rund ums "Kreuz" am 12. und 13.05.2018

Quelle: Silverballs
Quelle: Magic Sound Big Band

Samstag, 12.05.2018

17.00 Uhr     Festbeginn auf dem Jean-Bernard-Platz

18.00 Uhr    Eröffnung, Unterhaltung mit der Griesheimer Stadtgarde

20.00 Uhr    "The Silverballs", Jean-Bernard-Platz

Sonntag, 13.05.2018

Ausstellungen, Aktionen - weitere Informationen folgen

11.00 Uhr    Festbeginn rund ums "Kreuz"

12.00 Uhr    "Magic Sound Big Band" auf dem Jean-Bernard-Platz

12.30 Uhr    "Georg Funk Band" im Museumshof

Grillspezialitäten, Altstadt-Kartoffelsalat, Backfisch vom Fischhaus Buck-Flick, Kaffee, Kuchen und vieles mehr....

Termine

Museumsfest  12. - 13. Mai 2018

Jazzbrunch  19. August 2018

Kelterfest  06. - 07. Oktober 2018

Weihnachtsmarkt  07. - 09. Dezember 2018